Traser H3 Uhren

DAS ORIGINAL
traser H3 Uhren werden in Niederwangen bei Bern, Schweiz, entwickelt und gefertigt. Die Uhren von traser haben eine besondere Eigenschaft, eine einwandfreie und konstante Ablesbarkeit der Uhrzeit in der Nacht und bei schlechten Sichtverhältnissen. Erreicht wird dies durch die eigens entwickelten H3 trigalight Gaslicht Beleuchtung. Diese erfordern keine externe Energiequelle und leuchten Jahrelang mit unveränderter Lumineszenz. Kunden aus der ganzen Welt, für die eine verlässliche Zeitangabe bei jeder Gelegenheit und Umgebung unverzichtbar ist (darunter aktive Menschen, Abenteurer, Sportler, Naturbegeisterte, Profis aus dem taktischen Bereich und Spezialeinheiten), vertrauen auf die robusten und funktionellen Traser Uhren. Traser ist der Erfinder der trigalight Selbstleucht-Technologie die militärischen Ansprüchen genügt. Traser vereint dabei modernste Technik mit einem sehr hohen Tragekomfort. Bekannt ist das Beleuchtungssystem der Traser H3 Uhren als GTLS - Trtitium Gaslicht Röhrchen, welche in jeder Traser Uhr verbaut sind. Es gilt als bestes der Beleuchtungssystem der Welt und lässt Ihre Traser Uhren bis zu 100 mal heller leuchten als viele andere Uhrenmodelle. Dieser Vorteil macht Ihre Traser H3 Uhr auch in der Dämmerung oder in absoluter Dunkelheit zu 100% ablesbar.

Traser Uhren mit H3 Tritium Gaslichtlampen | Trigalights®
Die verbauten T25-Tritiumröhren werden in der Schweiz von mb-microtec hergestellt. Diese innovative Technologie ermöglicht das ablesen der Uhrzeit auch in Szenarien mit völliger Dunkelheit, ohne dass im Vergleich zu SuperLuminova eine Lichtladung durch Tages oder Kunstlicht erforderlich ist.

1 bis 20 (von insgesamt 79)