KHS Typhoon

Die KHS Typhoon hat eine Gehäuse aus Chirurgenstahl, eine maximale Tauchtiefe von bis zu 30 Bar (300 Meter) und ein kratzfestes Saphirglas. Die KHS Typhoon ist dank modernster C1 Leuchtmasse immer gut ablesbar. Völlig neu bei diesem KHS Modell ist die vollständig illuminierte C1 Drehlünette. Die Uhr hat ausserdem ein Heliumventil für große Tauchtiefen. Die KHS Typhoon ist wahlweise mit Schweizer Quarz- oder Automatikuhrwerk erhältlich.
1 bis 8 (von insgesamt 8)